Inhalte positionieren


In Joomla kann ich Module recht einfach an bestimmten Stellen auf meiner Website positionieren. Geht das in WordPress auch? Ich würde gerne auf jeder Seite ein anderes Bild im Header ausgeben.

Bei WordPress dreht sich alles um Beiträge (Posts), die üblicherweise chronologisch sortiert bzw. einzeln ausgegeben werden. Um einen bestimmten Inhalt auf einer bestimmten Seite auszugeben, fragst du einen bestimmten Beitrag ab, wobei benutzerdefinierte Felder, Kategorien und Schlagworte als Auswahlkriterien dienen können.
Eine Platzierung eines bestimmten Inhalts an einer bestimmten Stelle ist in WordPress zunächst einmal nicht vorgesehen. Ausnahme bilden Widgets, die du per Drag & Drop in Widget-Bereichen ablegen kannst, die vorher im Template definiert werden müssen.

Da du in WordPress ohne Erweiterungen nicht einmal Inhalte auf mehrere Spalten verteilt werden können, helfen sich viele AnwenderInnen mit Shortcodes (einer Art Textbaustein, der aber auch komplexe Beitragsabfragen enthalten kann) oder Drag & Drop-Layout-Werkzeugen, so genannten Page Buildern; mehr Infos findest du hier:

Pippin Williamson Shakes Up Page Builder Plugins with Critical Review

Aktuell wird über eine neue Konzeption des WordPress-Editor und Customizer gesprochen, bei der die Positionierung von Inhalten auch eine Rolle spielt. Erste Ergebnisse werden wir vermutlich im Laufe des Jahres sehen.

Dein Wunsch, jede Webseite mit einem anderen Headerbild auszustatten, lässt sich recht einfach umsetzen: Du kannst für jede Seite ein Beitragsbild festlegen und dieses Beitragsbild im Template mit der Funktion `the_post_thumbnail()` ausgeben (bzw. mit `get_the_post_thumbnail()` an eine Funktion zurückgeben).